Mitglied werden

AKTUELL | Gemeinsame Stellungnahme

Deutsche Gesellschaft für Sterilgutversorgung e.V.
Deutsche Gesellschaft für Krankenhaushygiene e.V.
Verbund für Angewandte Hygiene e.V.

zur Desinfektion von semikritischen Medizinprodukten mittels Wischtüchern 

Kommentierung der Stellungnahme
des Berufsverbandes der Frauenärzte e.V.,
des Berufsverbandes reproduktionsmedizinischer Zentren Deutschlands e.V. und
des Berufsverbandes der Deutschen Urologen e.V.
zur „Information der für Medizinprodukte zuständigen Obersten Landesbehörden, des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) und des Robert Koch-Instituts (RKI) zur „Validierung der abschließenden Desinfektion von semikritischen Medizinprodukten mittels Wischdesinfektion“ vom 01. Juni 2022.

Link zur Stellungnahme


Die DGSV hat im Oktober 2022 eine neue interaktive Imagebroschüre veröffentlicht.


Voruntersuchung des BIBB zur Schaffung eines Ausbildungsberufes in der Medizinprodukteaufbereitung positiv abgeschlossen

Hier finden Sie die Pressemitteilung des Bundesinstitutes für Berufsbildung zur durchgeführten Voruntersuchung zur Schaffung eines Ausbildungsberufes in der Medizinprodukteaufbereitung (MPA) – Eine saubere Sache: BIBB empfiehlt neuen Ausbildungsberuf in der Medizinprodukteaufbereitung


Liebe Mitglieder, Liebe interessierte Leserinnen und Leser, Sehr geehrte Damen und Herren,

Die Deutsche Gesellschaft für Sterilgutversorgung e.V. (DGSV) ist als Fachgesellschaft seit über 25 Jahren Ansprechpartner für die fachlich und wissenschaftlich korrekte Aufbereitung von Medizinprodukten in und für Einrichtungen des Gesundheitswesens in Deutschland.

Als Fachgesellschaft haben wir seit unserer Gründung durch kontinuierliche Arbeit unserer Gremien und Ausschüsse immer wieder Standards gesetzt, Empfehlungen und Leitlinien gegeben und Qualifizierungen und Weiterbildungsinhalte etabliert. Dies selbstverständlich auch im Zusammenwirken mit anderen Fachgesellschaften und Partnern.

Am November 2022 wollen wir ein neues Kapitel aufschlagen und widmen uns in einer Forschungskooperation mit dem Lehrstuhl für Medizintechnik der Rheinisch-Westfälischen-Technischen-Hochschule (RWTH) in Aachen dem Thema AEMP-Benchmark.

Benchmarks sind ein etabliertes Werkzeug, um anhand von Vergleichskriterien einen Vergleich innerhalb einer Gruppe von ähnlichen Einheiten, in unserem Fall also AEMP, zu ermöglichen. Dies ist bislang noch nicht möglich und birgt eine Vielzahl von Nachteilen für die Qualität und Wirtschaftlichkeit von AEMP.

Um die Benchmark zu erstellen, sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen und würden uns sehr freuen, wenn Sie unser Anliegen unterstützen, indem Sie an der nachfolgend verlinkten Online-Befragung teilnehmen. Mit ihrer Hilfe, erstellt die DGSV gemeinsam mit der RWTH Aachen dann ein erstes positionierendes Benchmarking, welches im Nachfolgenden konkretisiert und verfeinert werden kann.

Bitte nehmen Sie sich etwa 30-60 Minuten Zeit und beantworten Sie die Fragen im nachstehenden Link gewissenhaft.  https://www.soscisurvey.de/BenchmarkAEMP/

Gerne können Sie dieses Schreiben interessierten Kolleginnen und Kollegen weiterleiten.

Die Umfrage zum AEMP-Benchmark ist bis zum 25.11.2022 offen zur Teilnahme.

Im Anschluss werten wir die Ergebnisse aus und werden diese in einem weiteren DGSV-Live im neuen Jahr vorstellen. Infos erhalten sie unter www.dgsv-ev.de und per Mail an info@dgsv-ev.de

Mit freundlichen Grüßen Klaus Wiese, Frank Deinet, Maik Roitsch, Rainer Stens und Jan Heibeyn 

hier gehts zur AEMP-Benchmark Seite


DaGehtSoViel – DGSV® Live nächster Termin am

05.12.2022 – 18:00 Uhr

Aufbereitung von Anästhesiematerial – was machen die da eigentlich mit?

Das Fortbildungsangebot der DGSV – DGSV-live – mit den aktuellen Veranstaltungen
 finden Sie hier


Ausbildung zur Fachkraft für Medizinprodukteaufbereitung-FMA-DGSV®

 Ausbildungslehrgänge finden zurzeit in Brakel, Essen, Hamburg, Osnabrück, Potsdam und Weingarten statt.

 Lesen Sie mehr zum Thema Ausbildung


Anerkennungsverfahren zur
Fachkraft für Medizinprodukteaufbereitung-FMA-DGSV®

Eine Anerkennung zur Fachkraft für Medizinprodukteaufbereitung-FMA-DGSV® ist vom 01.01.2020 bis 31.12.2025 möglich.
Information- Weg vom Fachkundeabsolventen zur FMA