Als Quereinsteiger in eine AEMP?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Als Quereinsteiger in eine AEMP?

      Hallo,

      wie sind die Chancen als Quereinsteiger in eine AEMP zu kommen? Ich bin zur Zeit Betriebssanitäter in einer festen Anstellung und wollte mich beruflich verändern.
      Nachdem ich mich in Bochum bei einer Klinik informiert habe, habe ich doch etwas den Mut verloren.
      Mir wurde mitgeteilt, dass nur Personen mit FK1 eingestellt werden.
      Aber wie soll man denn die 150 Std. praktische Tätigkeit nachweisen um sich zum FK1 anzumelden.
      Ich habe das Gefühl, dass sich hier die Katze in den eigenen Schwanz beisst, ohne praktische Erfahrung kein FK1 und ohne FK1 keine Anstellung (praktische Erfahrung).
      Hat hier jemand einen Rat, wie war es bei euch?

      The post was edited 1 time, last by socke64 ().

    • Hallo socke64,

      erstmal schön das du dich für den Bereich interessierst :thumbsup: .

      Ich kann dich zumindest für meine Region (Bayern) beruhigen. Bei uns in der AEMP ist es eigentlich Standard das wir bei 0 anfragen, sprich Quereinsteiger.
      Auch die anderen AEMPs die ich kenne stellen Quereinsteiger ein.

      Natürlich ist es richtig das man sich freut wenn sich jemand mit FK1 oder medizinischer Erfahrung bewirbt, jedoch kommt das nicht sehr häufig vor.

      Aus Erfahrung würde ich sagen die Kliniken die nach öffentlichen Dienst bezahlen, die können es sich leisten diese Ansprüche zu stellen.
      Die Kliniken die die AEMP als Service Bereich betreiben können das nicht, hier sind Quereinsteiger sehr häufig.

      Natürlich musst du hier auch mit einer anderen Bezahlung rechnen.

      Ich selbst war vor 8 Jahren auch Quereinsteiger und hab nun u.a. Meinen FK1, 2,3 und so einiges anders absolviert, als lass dich nicht abschrecken ;)

      Ich selbst finde handwerkliche oder sonstige andere Berufe sind oft sehr hilfreich und medizinische Vorkenntnis ist hingegen oft überbewertet.

      Also wie gesagt, versuch es weiter und bei den andren Kliniken im umkreis.
      Ps: falls möglich ist auch ein Praktikum sher hilfreich von sich zu überzeugen.
      Den größten Fehler, den man im Leben machen kann, ist, immer Angst zu haben, einen Fehler zu machen.

      Dietrich Bonhoeffer
    • Hallo Outis,

      vielen Dank für deine Antwort.

      Ich werde mich mal informieren, wo es in meinem Bereich noch AEMPs gibt und dort mal nachfragen.
      Über ein Praktikum habe ich auch schon nachgedacht, aber ich bin in einer festen Anstellung, für ein Praktikum müsste ich kündigen und wäre dann einige Zeit ohne Einkommen. Ich könnte zwar 2 - 3 Monate überbrücken, muss dann aber so schnell wie möglich den FK1 machen und dazu noch selber bezahlen.

      Die nächsten Tage werde ich mal einige AEMPs anrufen, mal sehen was draus wird.