Sind Wasserfilter im Haus unbedingt nötig?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Sind Wasserfilter im Haus unbedingt nötig?

      Hi liebe Community
      Mich würde es interessieren ob jeder Haushalt einen Wasserfilter haben sollte? Ich habe immer gedacht dass unser Trinkwasser 100% sauber wäre, aber seit mein Vater einige Nierensteine ambulant entfernen ließ, habe ich so meine Zweifel an der Sauberkeit des Wassers aus dem Hahn.
      Wie denkt ihr über das Thema Wasserfilter?
      LG
    • Hallo Kristoff,

      eigentlich sollte jedes Haus einen Filter hinter der Wasseruhr im Keller vorgeschaltet haben.
      Der filtert die groben Schwebteilchen aus dem Trinkwasser.
      Ob Nierensteine durch nicht gefilterten Trinkwasser entstehen, habe ich in meiner Tätigkeit als Krankenpfleger noch nicht gehört.
      Darüber hinaus gibt es Entsalzungsanlagen für Privathaushalte, die für "Weichwasser" im Haus sorgen.
      Aber normalerweise haben wir in Deutschland eine allgemein gute Trinkwasserqualität!

      MFG
      THI
    • Hallo,
      alles Wichtige zu dem Thema hat dir eigentlich THI schon geschrieben. Einen Wasserfilter sollte eigentlich jedes Haus haben. Mein Haus hatte zum Beispiel einen Filter als ich eingezogen bin.
      Wie gut Wasserfilter Kalt filtrieren können, kann ich dir leider nicht sagen. Da müsstest du dich selbst ein bisschen über die verschiedenen Filter informieren.Du findest auf dieser Seite sehr viele allgemeine Informationen und Wasserfilter für den Hausanschluss die sehr genau beschriebene sind. Schau einfach nach, ob es ein Produkt gibt, welches euch weiterhelfen könnte.
      Auf jeden Fall ist es nicht verkehrt einen Wasserfilter zu installieren
      Gruß