Search Results

Search results 1-20 of 28.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Erweiterung der FK3

    Outis - - Allgemeine Themen

    Post

    Hallo THI, ich zum beispiel warte auch schon seit gut einen halben Jahr auf die Termine der Akademien und habe sogar schon mit einigen telefoniert, leider sind die Akademien hier nicht so schnell wie die DGSV. Ich kann nur hoffen das unser Vorstand erkennt das die Planung "2020-2025" nicht den wünschen der Mitglieder entspricht und aufgrund der Tatsache das die Akademien hierfür nicht bereit angepasst wird. Die Begrenzung wurde ja vom Vorstand festgelegt, ist aber ja zum glück nicht in Stein gem…

  • Erweiterung der FK3

    Outis - - Allgemeine Themen

    Post

    Hallo THI, Zwar nicht ganz das Thema FK3 aber ok . Also auf dem DGSV Kongress gab es hierzu ein Diskussionsforum. Ergebnis (wie ich es aufgenommen habe): Der Ergänzungslehrgang wird zwar angeboten ist aber wohl bewusst so kurz gefasst, damit alle Richtung Ausbildung gehen. Ich selbst sehe hier auch viele Problem und kann die Entscheidung des Vorstands hier nicht nachvollziehen. Zum einen sind die Budgets als auch die Schulungspläne für 2020 fest und die Ergänzung wird sicher nicht billig und ist…

  • Erweiterung der FK3

    Outis - - Allgemeine Themen

    Post

    Hallo Zsvlupus, Die Gerüchte kann ich bestätigen, ab 2019 gibt es eine Managementkurs statt des Fk3 Soll ja nicht heißen dir hat niemand geantwortet

  • Oh je, da werden vertragliche Bindungen nichts bringen, dann sie die Mitarbeiter halt 6 Monate später weg als sonst. Buh, da muss der Arbeitgeber aber einiges anpassen wenn die Mitarbeiter nach den FK1 wieder weiter ziehen. Schau mal hier, da gibts paar nützliche Tipps hensche.de/Rechtsanwalt_Arbeit…Rueckzahlungsklausel.html Ich würde sagen bei den Kosten FK1 sind so 3 monate vertretbar, aber das muss in Notfall das Gericht klären

  • Hallo Herkules, Zu arbeitsrechtlichen fragen gibt es vermutlich bessere Ansprechpartner aber ich versuchs mal . Also bei uns in der Klinik werden solche Verpflichtungen auch ab und an verwendet, jedoch mittlerweile nur noch ab einen volumen ab +5000€ kosten. Die kleineren Sachen lohnen sich laut Personalabteilung nicht und würden vor Gericht eh nicht bestehen. Soweit ich weiß haben Arbeitgeber vor Gericht hier eh meist keine Chance das durchzusetzen. Vorallem bei FK1 denke ich nicht das sich so …

  • Als Quereinsteiger in eine AEMP?

    Outis - - Allgemeine Themen

    Post

    Hallo socke64, erstmal schön das du dich für den Bereich interessierst . Ich kann dich zumindest für meine Region (Bayern) beruhigen. Bei uns in der AEMP ist es eigentlich Standard das wir bei 0 anfragen, sprich Quereinsteiger. Auch die anderen AEMPs die ich kenne stellen Quereinsteiger ein. Natürlich ist es richtig das man sich freut wenn sich jemand mit FK1 oder medizinischer Erfahrung bewirbt, jedoch kommt das nicht sehr häufig vor. Aus Erfahrung würde ich sagen die Kliniken die nach öffentli…

  • Hallo D.Klein, wir planen auch gerade die Aufbereitung mit Personalgestellung in der Endoskopie zu übernehmen. Bzw. es würde angefragt ob wir es machen würden. Zum Stellenschlüssel: Ich denke das kommt auf das Konzept an, wir erwarten vermutlich 1,6VK und stellen dann 1VK zur Verfügung, jedoch wird diese dann immer gestellt (also Krankheit, Urlaub und Fortbildung wird dann immer aufgefüllt). Aber das hängt sicher davon ab wie es besprochen wird. Dienstzeit wäre hier 09:00-17:00. Abschließend übe…

  • personelle Vorschriften AEMP

    Outis - - Allgemeine Themen

    Post

    Die Frage ist ja eigentlich, wo könnte so etwas festgelegt sein. KRINKO BfArM Empfehlung = nein DGSV =nein Damit fällt eigentlich schon alles weg was eine Aussage zu den Fachkunde stand treffen könnte. Ob es Grundsatz erlaubt ist alleine in einer AEMP zu arbeiten müsste dann die jeweile Arbeitssicherheit individuell festlegen, ich denke nicht das es für unseren Bereich hier in Gesetzten oder Verordnungen für Krankenhäuser feste Regelungen gibt. Ich persönlich würde bevorzugt immer mindestens zu …

  • personelle Vorschriften AEMP

    Outis - - Allgemeine Themen

    Post

    Hallo zusammen, Zu 1. Hab ich noch nie gehört das man mit FK1 nicht alleine arbeiten darf. Was meinst du denn genau damit? Zb am WE komplett alleine in der Abteilung sollte aus meiner Sicht eh niemand arbeiten, da ist immer zu empfehlen mindestens zu zweit zu arbeiten. Sind jetzt zum Beispiel in DEKON 2-3 Mitarbeiter und niemand hat mehr als FK1 seh ich da nicht wo es ein Problem geben soll. Es ist schon gut immer fk2 Mitarbeiter auf jeder Schicht zu haben aber zwingend notwendig ist es denn ich…

  • Externer Transport

    Outis - - Allgemeine Themen

    Post

    Hallo THI, ich mal wieder . Ich kann dir leider kein Unternehmen nennen. Wir selbst haben jedoch ein Kleines Unternehmen beauftragt für uns die Transporte zu Externen Kunden (Klinken) durchzuführen. Bei uns ist es ein sehr kleines Transportunternehmen (2 Mitarbeiter) daher war es leichter die Bedingungen zu besprechen. Hygieneunterweisungen wurde durch unsere Klinik Internen Hygiene durchgeführt (natürlich alles mit Nachweis). Das Transportfahrzeug wurde extra für den Auftrag passend besorgt, so…

  • Hallo THI, erstmal danke für die Hilfe. Also du geht somit in Richtung EDV Lösung nicht auf Papier. Dieses Lösung bevorzuge ich eigentlich auch da ich glaube hier deutlich schneller alles wieder zu finden. Wenn möglich hätte ich hier noch folgende Frage an dich: - Welches EDV System verwendest du ? - Ich nutze Instacount (noch 3.5.7 auf ende des Jahres 4.0.5) - Wie genau benennst du die PDF Dokumente "Artikelnummer" "Version" ? - und wie machst du mit allgemeinen Herstellerangaben die für mehrer…

  • Hallo zsvlupus, ich kann dies ggf. in unserer Endoskopie Abteilung erfragen. Unsere Endoskopie nutzt das System von CANTEL cantelmedical.eu/de/product/en…torage-and-drying-system/ Hier kommen die Endoskope nass aus dem RDG-E und müssen anschließende eine definierte zeit in den Trockenschrank. Wenn eine Validierungpflicht besteht, dann vermutlich am ehesten bei einen solchen System. Da in diesen System der vollständige Aufbereitungsprozess (bis zur möglichen Wiederverwendung) getrennt ist (RDGE +…

  • Liebe Kollegen und Kolleginnen, vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen. Die Bewertung, Sammlung und vor allem die Erhaltung der Aktualität der Herstellerangaben / Aufbereitungsanleitungen bereitet mir aktuell Kopfschmerzen. - für die Bewertung besitzen wir eine Checkliste, also ist das Problem gelöst. - die Aufbewahrung/Sammlung erfolgt aktuell noch in Ordnen die Fachbereichsbezogen und dann Alphabetisch geführt werden. -hier finde ich das System schon nicht praktisch. Etwas wiederzufinden ist ab…

  • Ausbildung zum FMA

    Outis - - Allgemeine Themen

    Post

    Hallo THI, Da sind wir leider noch nicht so weit in der Planung. Wir haben das Thema seit ein paar Monaten zur Diskussion, da wir auch zwei junge Mitarbeiter eingestellt haben. Da aber einiges unklar ist und geklärt werden muss werden beide wohl FK1 machen. Wir sind noch am planen wie das mit der Ausbildungsvergütung und dem Gehalt danach aussieht. Da ist dann schon die Schwierigkeit das nicht jeder Mitarbeit bereit ist mit ausbildungsgehalt zu arbeiten. Daher werden wir die Stelle zur Ausbildun…

  • Hallo THI, Ja da geb ich dir natürlich recht, optimal ist es nicht und beim heutigen Stand der Technik sollte da deutlich mehr möglich sein. Ich wollte nur nochmal die rechtigen Aspekte der Normen und Richtlinien klar stellen. Und solange die Normen und Empfehlung nicht mehr verlangen, wird vermutlich auch nicht viel mehr passieren. Bekanntlich springt das Pferd auch nur so hoch wie es muss. Aus Erfahrung würde ich auch sagen, dass es noch viele kleinere Betriebe gibt die technisch auf dem nötig…

  • Hallo zusammen, das Thema ist sehr interessant und sollte in Zertifizierten AEMP´s durch ein/ mehre Notfallkonzepte geregelt sein. Wir habe für den Fall des Ausfalls der Sterilgutsoftware je nach Umfang und dauer Ausfallkonzepte entwickelt. Diese sind zwar durch die Umstellung auf Papier Dokumentation sehr aufwendig, jedoch zeit die Erfahrung das es umsetzbar ist. Die Nachdokumentation der Daten ist hierbei das schwierigste und Zeitaufwendigste. Einen Ausfall der Sterilgutsoftware aufzufangen is…

  • Hallo zusammen, nun ist etwas zeit vergangen und ich möchte schon mal allen danken die sich an der Diskussion beteiligen. an: dasbesteimnorden: Meine Frage ist durch eine Mitarbeitern aufgekommen die auf Fachkunde 1 Kurs war und meinte ihr wurde gesagt das alle Mitarbeiter Fachkunde 2 benötigen wenn man Kritisch C aufbereitet. Da ich immer versuche die Fragen der Mitarbeiter fachlich zu beantworten, habe ich angefangen zu recherchieren und bin wie oben ersichtlich zu keinen klaren Ergebnis gekom…

  • Hallo zusammen, aktuell stellt sich mir die Frage, ob ich für alle Schritte des Aufbereitungsprozesses von Kritsch C Medizinprodukten Fachkunde 2 besitzen muss. In der KRINKO BfArM Empfehlung habe ich hierzu nichts gefunden, hier wird lediglich "Sachkenntnis des Personals" verlangt. Diese wird in Anlage 6 beschrieben und es wird auf die Fachkunde-Lehrgänge der DGSV verwiesen. Auf der Seite der DGSV finde ich hierzu nur in dem Dokument "Zielgruppen der Qualifizierungsmaßnahmen" unter Fachkunde 2 …

  • Siebkörbe

    Outis - - Verpackung von Medizinprodukten

    Post

    interlockmed.com/de/produkte/z…-c08463.html#!prettyPhoto Schau dir das mal an, müssten die richtigen sein

  • Hallo alle zusammen, habe mich gerade durch die Diskussion gelesen und auch wenn wir nicht mehr ganz beim Thema sind finde ich die Diskussion sehr interessant. Auch ich bin kein Freund davon sinnlos viele Programme auf Geräten zu haben, weder bei RDG´s noch bei Sterilisatoren. Die Kosten sollten hier in einen sinnvollen Verhältnis zum Nutzen stehen und da sehe ich nicht das es sinnvoll ist für ein paar Produkte die alle paar Monate mal vorbeikommen ein Programm zu installieren und dies jährlich …