DGSV - Deutsche Gesellschaft für Sterilgutversorgung e.V.
Mitglied werden

Lehrgänge

Fachkundelehrgang III

Der Fachkundelehrgang III (FK III) umfasst mindestens 200 Stunden, aufgeteilt in 5 Module mit jeweils 40 Stunden sowie einem Prüfungmodul, das mindestens 16 Stunden umfasst. Die Qualifizierungsmaßnahme befähigt Leitungen und stellvertretende Leitungen  in Aufbereitungseinheiten für Medizinprodukte (AEMP) im Rahmen Ihrer Befugnisse selbstständig Entscheidungen zu treffen. Die erfolgreiche Teilnahme an der Prüfung  führt zum Erwerb der Tätigkeitsbezeichnung „Leiterin/Leiter einer ZSVA”.

Zulassungsvoraussetzung sind die Nachweise (DGSV/SGSV Zertifikate) der erfolgreich abgeschlossenen Fachkundelehrgänge I und II, von Vorteil ist Leitungserfahrung in einer Aubereitungseinheit für Medizinprodukte, z. B. einer ZSVA.

Im Folgenden ein Überblick über die 6 Module, deren Lehrgangsinhalte im Rahmenlehrplan für den Fachkundelehrgang III beschrieben sind:

Die Module A – E umfassen jeweils mindestens 40 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten. Am Ende jedes Moduls steht eine Kenntnisprüfung. Die Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebescheinigung der DGSV  (Modulbescheinigung) zur Bestätigung der (erfolgreichen) Teilnahme

Die Module A und E sind Pflichtmodule, die im Rahmen der Teilnahme an einem Fachkundelehrgang III an einer anerkannten Bildungsstätte der DGSV  zu absolvieren sind.
Zur Abschlussprüfung FK III wird auch zugelassen, wer einen nach Inhalt, Anforderung und zeitlichem Umfang der Module B, C und D gleichwertigen Abschluss durch Vorlage eines Zeugnisses bzw. Teilnahmebescheinigung oder Zertifikates nachweist.
Die Nachweise über die erfolgreiche Teilnahme an den Modulen A, B, C, D und E dürfen nicht älter als 5 Jahre sein. Über die Zulassung zur Prüfung entscheidet die Prüfungskommission der Bildungsstätte.

Der Lehrgang endet mit einer Abschlussprüfung, die aus folgenden Teilen besteht:

Nach erfolgreichem Abschluss des Fachkundelehrganges III an von der DGSV anerkannten Bildungsstätten in Deutschland und in der Schweiz erhalten die Teilnehmer ein  “DGSV-/SGSV- Zertifikat” sowie ein Zeugnis der Bildungsstätte.